Mammografie

Mammografie

Brustkrebs rechtzeitig erkennen

Der bösartige Knoten in der weiblichen Brust ist leider einer der häufigsten Tumoren. Bei rechtzeitig erkannten Tumoren ist die Chance einer Ausheilung besonders groß. Deshalb ist hier die Vorsorge zur Früherkennung besonders wichtig. Die verschiedenen deutschen und internationalen Fachgesellschaften empfehlen jeder Frau ab dem 35. Lebensjahr – also ohne Verdacht auf einen Tumor – eine digitale Röntgenuntersuchung der Brust (Mammografie). Diese Untersuchung kann in unserer Praxis kurzfristig durchgeführt werden. Besonderes Gewicht wurde bei der Auswahl des Mammografie-Gerätes auf höchste Bildqualität bei möglichst geringer Strahlenbelastung gelegt.

Mammografie-Screening

Das Mammografie-Screening ist eine Röntgenuntersuchung der Brust, die Frauen zwischen 50 und 69 Jahren als gesetzliche und qualitätsgesicherte Früherkennungsuntersuchung alle zwei Jahre angeboten wird. Die anspruchsberechtigten Frauen werden von der zentralen Einladungsstelle dazu eingeladen. Ziel ist es, Brustkrebs in einem sehr frühen, heilbaren Stadium zu entdecken.

Sie haben Fragen zur Mammografie? Wir beraten und informieren Sie gern. Treten Sie am besten per Telefon 09431 1351 mit uns in Kontakt.